nachhilfe

Alles rund um Schulen und Studium
Antworten
Benutzeravatar
drachi
Küchenchef
Beiträge: 19
Registriert: Mo Mär 12, 2018 1:58 am
Wohnort: drachenfelsen

Di Mär 20, 2018 5:24 pm

meine frage dazu:

mein jüngster ist jetzt in der 4. klasse.
auf dem halbjahreszeugnis tauchte eine 4 in englisch auf.
ich bin ihm beim lernen keine grosse hilfe.
sein bruder versucht es,aber so richtig funktioniert des auch nicht.
vom lehrer gibt es keine zusatzübungen um seine schwachstellen auszubügeln.

macht es sinn ihn jetzt schon zur nachhilfe zu schicken?
kann sein,muss aber nicht
klingt komisch,ist aber so
Benutzeravatar
tabledancer
Kleinkind
Beiträge: 231
Registriert: Mo Mär 12, 2018 9:15 am

Di Mär 20, 2018 6:42 pm

Also wenn ihr alle am Ende eures Lateins seid, kann man sich überlegen, was man noch tun kann, bevor man jemand anderes dafür bezahlt.

Vielleicht hat ja eine Klassenkameradin den Stoff gut drauf und kann ihm Hilfe anbieten. :)
Alternativ natürlich auch ein Kamerad, aber er soll ja auch ein wenig Spaß daran haben. :) Dann lernt's sich leichter.
Gruß,
der, der auf Tischen tanzt
Benutzeravatar
drachi
Küchenchef
Beiträge: 19
Registriert: Mo Mär 12, 2018 1:58 am
Wohnort: drachenfelsen

Di Mär 20, 2018 7:06 pm

@tabledancer
Vielleicht hat ja eine Klassenkameradin den Stoff gut drauf und kann ihm Hilfe anbieten. :)
Alternativ natürlich auch ein Kamerad, aber er soll ja auch ein wenig Spaß daran haben. :) Dann lernt's sich leichter.
eigentlich ist die idee recht naheliegend.
nur kenn ich meinen zwerg.....
wenn ich dafür jemanden aus seiner klasse herkommen lasse,dann wird des eher ne kasperstunde als tatsächliche nachhilfe.
ich kann da auch nich die ganze zeit rumkreiseln.
des wäre für alle blöd.

er braucht dringend ein erfolgserlebnis um wieder spass an der sache zu haben.
nur wie verhelfe ich ihm dazu?
des soll auf gar keinen fall erfolgsdruck bei ihm aufkommen lassen.
kann sein,muss aber nicht
klingt komisch,ist aber so
Benutzeravatar
Rodebert
Embryo
Beiträge: 49
Registriert: So Mär 11, 2018 3:36 pm
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Di Mär 20, 2018 8:14 pm

Wenn er keine Lust darauf hat bringt das eh nicht, ich weißd as von mir damals. War damals auch in sonem Nachhilfe ding aber saßen nur drin und haben gespielt oder ander weitigen blödsinn gemacht weil kein Interesse da ist.

Du musst das Fach mit irgendwas Interessanten zusammen fügen das er es auch lernt.
Support ist kein Mord
Benutzeravatar
tabledancer
Kleinkind
Beiträge: 231
Registriert: Mo Mär 12, 2018 9:15 am

Di Mär 20, 2018 10:09 pm

@drachi

Mit einem Mädchen würde er ja nicht so rumkaspern, behaupte ich mal. Vielleicht will er sie ja aich beeindrucken. :D
Gruß,
der, der auf Tischen tanzt
Benutzeravatar
drachi
Küchenchef
Beiträge: 19
Registriert: Mo Mär 12, 2018 1:58 am
Wohnort: drachenfelsen

Di Mär 20, 2018 10:29 pm

@tabeldancer
du optimist :D
ein mädchen wäre die absolut falsche wahl,
des endet in ner kicherstunde

vlt. müsste ich mal seine KL fragen von wem er sich am meisten beeindrucken lässt.

da fällt mir grad ein...
bieten nich auch studenten nachhilfe in verschiedenen fächern an?
gibt's da nich auch irgendwo im internet ne anlaufstelle?
da werd ich mich ma schlau machen

auf jeden fall muss die 4 verschwinden bzw. sich in eine bessere note verwandeln.
kann sein,muss aber nicht
klingt komisch,ist aber so
Benutzeravatar
tabledancer
Kleinkind
Beiträge: 231
Registriert: Mo Mär 12, 2018 9:15 am

Di Mär 20, 2018 11:01 pm

@drachi

Ja, das mit den Studenten ist eine gute Idee, aber ich glaube, die wollen auch Taschengeld.
Ganz sicher sogar, sie wollen ja ihr Geld aufbessern.
Also musst du dir da ganz sicher sein, dass alle nonmoney Lösungen dahin sind. :)
Gruß,
der, der auf Tischen tanzt
Benutzeravatar
drachi
Küchenchef
Beiträge: 19
Registriert: Mo Mär 12, 2018 1:58 am
Wohnort: drachenfelsen

Di Mär 20, 2018 11:23 pm

@tabledancer
ob ich nun die nachhilfe o. die nachhilfe bezahle is erstmal egal
obwohl der student evtl. kostengünstiger ist

ich denk mal,der student könnte bei uns zu hause auch individueller arbeiten als der verein wo x kinder in einer std. zusammensitzen u. er da auch nur wieder abgelenkt ist.

die eigentliche frage war aber nach der jetzigen notwendigkeit der nachhilfe.
is des jetzt noch zu früh o. nich?
kann sein,muss aber nicht
klingt komisch,ist aber so
Benutzeravatar
tabledancer
Kleinkind
Beiträge: 231
Registriert: Mo Mär 12, 2018 9:15 am

Di Mär 20, 2018 11:28 pm

@drachi
Zu früh gibt es meiner Meinung nach nicht, da ja jetzt schon auffällt, dass er nicht mehr mitkommt.
Und da grade keiner helfen kann, ist es sinnvoll, sich jemanden zu suchen, der es kann.
Gruß,
der, der auf Tischen tanzt
Benutzeravatar
drachi
Küchenchef
Beiträge: 19
Registriert: Mo Mär 12, 2018 1:58 am
Wohnort: drachenfelsen

Di Mär 20, 2018 11:32 pm

@tabledancer
mmh... ok,bedarf scheint er zu haben
sonst würde da ja keine 4 stehen

dann werd ich morgen mal tante google dazu befragen
da steht bestimmt was schlaues zu dem thema
kann sein,muss aber nicht
klingt komisch,ist aber so
Benutzeravatar
tabledancer
Kleinkind
Beiträge: 231
Registriert: Mo Mär 12, 2018 9:15 am

Di Mär 20, 2018 11:35 pm

Bestimmt. :)
Viel Glück, @drachi
Gruß,
der, der auf Tischen tanzt
Dornenblüte

Fr Mär 23, 2018 12:32 am

Und für was hast du dich jetzt entschieden?

Lg :)
Benutzeravatar
drachi
Küchenchef
Beiträge: 19
Registriert: Mo Mär 12, 2018 1:58 am
Wohnort: drachenfelsen

Fr Mär 23, 2018 1:18 pm

@Dornenblüte
ich bin auf der suche nach dem passenden student

dann kann er zu hause bleiben u. es fühlt sich nich ganz so sehr nach unterricht an.
des is,glaub ich zumindest,die richtige entscheidung
kann sein,muss aber nicht
klingt komisch,ist aber so
Benutzeravatar
tabledancer
Kleinkind
Beiträge: 231
Registriert: Mo Mär 12, 2018 9:15 am

Fr Mär 23, 2018 4:09 pm

@drachi


Ok, ein Student soll es sein. Alles klar. :)
Aber auch schön darauf achten, dass er sympathisch auf den Jungen wirkt, das ist viel wert. :)
Gruß,
der, der auf Tischen tanzt
Benutzeravatar
drachi
Küchenchef
Beiträge: 19
Registriert: Mo Mär 12, 2018 1:58 am
Wohnort: drachenfelsen

Fr Mär 23, 2018 6:13 pm

@tabledancer
des er sympathisch sein muss versteht sich fast von selbst :)

aber zu aller erst muss er mir sympathisch sein.
so en 08/15larry kommt mir nich in de whg.
ausserdem kann es ruhig auch eine studentin sein.
es kommt halt darauf an wie die person sich gibt u. wie sehr sie sich bemüht meinem zwerg des englisch nahezubringen.
kann sein,muss aber nicht
klingt komisch,ist aber so
Benutzeravatar
tabledancer
Kleinkind
Beiträge: 231
Registriert: Mo Mär 12, 2018 9:15 am

Fr Mär 23, 2018 6:17 pm

@@drachi

Ja, mit einer Studentin tust du ihm einen großen Gefallen. 😇
Dafür wird dein Sohn dir ewig dankbar sein.
Hatte vor, dir das vorzuschlagen, aber dachte, das würdest du vehement ablehnen.^^
Gruß,
der, der auf Tischen tanzt
Benutzeravatar
drachi
Küchenchef
Beiträge: 19
Registriert: Mo Mär 12, 2018 1:58 am
Wohnort: drachenfelsen

Fr Mär 23, 2018 6:25 pm

@tabledancer
warum hätte ich des ablehnen sollen?

die person sollte nen draht zu meinem zwerg u. die fähigkeit lernstoff zu vermitteln haben.
da is es mir schnuppe ob männlein o. weiblein da sich einen abmühen muss den zwerg bei laune zu halten.

am ende zählt des ergebnis
jetzt sind es nich knapp 2monate bis zensurenschluss - ne 3 wäre des ziel um zu sehen ob es was bringt.
danach entscheidet es sich ob es weitergeht o. ich mir jemand anders suchen werde.
kann sein,muss aber nicht
klingt komisch,ist aber so
Benutzeravatar
tabledancer
Kleinkind
Beiträge: 231
Registriert: Mo Mär 12, 2018 9:15 am

Fr Mär 23, 2018 6:29 pm

@@drachi


Hätte gut sein können.
Aber guter Plan. :)
Gruß,
der, der auf Tischen tanzt
Antworten